Al Imfeld

Vision und Waffe

Afrikanische Autoren, Themen, Traditionen
Mit Fotos von George Hallett und Gerd Meuer
Das nötige Hintergrundwissen zur Lektüre afrikanischer Literatur.
 (Undefined)
€ 16.00, FR 29.00, €[A] 16.40
broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
360 Seiten
ISBN 978-3-293-00025-4
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Biografie, Einführung ins Werk, Interpretation und Dokumentation verbinden sich in diesen Essays über mehr als zwanzig afrikanische Schriftsteller. Sie sind mehr als nur Autorenporträts - ein Anlass für Ausblicke auf das literarische Umfeld, auf die realen Verhältnisse, aus denen und über die geschrieben wird, auf Produktionsbedingungen und Verbreitungsprobleme von Literatur, auf literarisch-politische Strömungen und Konzeptionen.

Stimmen

Autoren-Seiten

Andere Werke von Al Imfeld

Cover
»Reich an Farbe, Realismus und Witz. Kaum einer der ’Stadt-Romane’ der neuen Literatur Afrikas reicht an ’Nairobi, River Road’ heran.« Frankfurter Rundschau
Cover
Was es bedeutet, unter Weißen schwarz und schön zu sein.

Andere Werke von Gerd Meuer

Andere Werke von George Hallett

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 31.12.1981
Auflage: 1