Chester Himes

Harlem-Romane

Die Geldmacher von Harlem, Heiße Nacht für kühle Killer, Fenstersturz in Harlem
Kriminalroman
Aus dem Englischen von Alex Bischoff
Ein Harlem-Roman (2)
»Auch nach Jahren wirken seine Bücher noch so hart, beunruhigend und radikal wie am ersten Tag.« Eberhard Falcke, NDR
 Taschenbuch
€ 12.90, FR 19.90, €[A] 13.30
broschiert
Sofort lieferbar
UT metro 461
608 Seiten
ISBN 978-3-293-20461-4
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
»Chester Himes ist eine Schlüsselfigur in der Literatur des 20. Jahrhunderts, ein scharfsinniger und wütender Chronist des täglichen Lebens.« Thomas Wörtche

»Rabenschwarz und garantiert nicht p. c. sind die Krimis des Chester Himes, der sein Personal die Lexington Avenue rauf und runter hetzt, dann Richtung 112te Straße und mit hundert Sachen in die 8th Avenue« Cornelin Zetzsche, Bayerischer Rundfunk

Stimmen

»Himes, der Schwarze und Außenseiter, zeichnet eine Welt, in der das Unrecht den Normalfall ausmacht.«

Salzburger Nachrichten

»Schwarze Krimis, tragikomisch und absurd, beunruhigend und radikal.«

Wolfgang Bortlik, Club Ticket, Kölliken

»Die Geschichte ist knallhart und spannend. Unbedingt lesenswert.«

Michaela Grom, SWR1
 

Nachrichten

Autoren-Seiten

Bibliografie

Originaltitel: The Real Cool Killers (1959)
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 17.7.2009
Auflage: 1