Cover

Christopher G. Moore

Stunde null in Phnom Penh

Roman
Aus dem Englischen von Peter Friedrich
Vincent Calvino ermittelt (Der dritte Fall)
»Mehr als ein Krimi – der glaubwürdige Versuch, eine Gesellschaft im Übergang zu beschreiben.« Dresdner Neueste Nachrichten
 Taschenbuch
€ 10.90, FR 15.90, €[A] 11.30
Broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
UT metro 546
320 Seiten
ISBN 978-3-293-20546-8
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
In Phnom Penh hält die UNTAC nach dem Bürgerkrieg einen labilen Frieden aufrecht. Waffenhandel, Schmuggel und Raubüberfälle sind an der Tagesordnung, überall ist Korruption, ein Menschenleben ist nichts wert. Jede Nacht hört man Schüsse an illegalen Checkpoints.
Hier soll Vincent Calvino einen Mann namens Hatch ausfindig machen, den Geschäftspartner eines Ganoven in Bangkok. Calvino verfolgt die Spur durch den Russischen Markt, die Spitäler, die Bars, das Hauptquartier der UNTAC und das berüchtigte T-3-Gefängnis. Doch er ist nicht der Einzige, der Hatch sucht.

Stimmen

»Stunde null in Phnom Penh ist von den bisher drei auf deutsch erschienenen Calvino-Romanen Christopher G. Moores politischtes, couragiertestes und vielleicht sogar wichtigstes Werk. Dass er ein brillanter Erzähler und meisterhafter Figurenerfinder ist, hat er in ›Haus der Geister‹ und ›Nana Plaza‹ bereits gezeigt, in Stunde null in Phnom Penh erfüllt er die dadurch hochgesteckten Erwartungen mühelos. Noch liebevoller zeichnet er seine Charaktere wie den glücklosen Vietnam-Veteranen Patten oder den im Grunde gar nicht so schlechten, dennoch betrügerischen Juwelenhändler ›Fat Stuart‹ L´Blanc. Noch fesselnder, packender und ergreifender ist der Plot, die düstere Schilderung von Phnom Penh, gegen die Bangkok wie ein bunter Ort der Lebenslust wirkt.«

www.krimi-couch.de, Norden  Online einsehen

Dokumente

Nachrichten

Andere Werke von Peter Friedrich

Cover
Action und Abenteuer im Eis, Schamanen und Computer, Visionen und Handys, Schlittenhunde und Schneemobile – Nathan Active legt sich mit der Vergangenheit an, in der brutalen Ödnis am Schamanenpass.
Cover
»›Drachenmann‹ ist Dishers Meisterwerk.« Sydney Morning Herald

Bibliografie

Originaltitel: Cut Out (Bangkok, 1994)
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 20.7.2011
Auflage: 1