Peter Kultzen, geboren 1962 in Hamburg, studierte Romanistik und Germanistik in München, Salamanca, Madrid und Berlin. Er lebt als freier Lektor und Übersetzer spanisch- und portugiesischsprachiger Literatur in Berlin.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Peter Kultzen besuchen

    Werke von Peter Kultzen

    Cover

    »Im Leben von jedem kommt, glaube ich, irgendwann der Moment, in dem er weiß, wer er ist.«

    Cover

    »Wirklichkeit gibt es nur eine, ihre Lesarten sind unbegrenzt.« Ein virtuoser Kriminalroman aus Mexiko sucht die vielen Gesichter der Wahrheit.

    Cover
    Hinter dem späten Triumph von van Gogh steckt eine unbekannte Frau
    Cover
    Intim und unerbittlich –  das persönlichste Buch von Claudia Piñeiro
    Cover
    »Hitchcock ist eine Frau, und sie lebt in Buenos Aires.« Antonio D’Orrico, Corriere della Sera
    Cover
    Ein Madrid-Krimi von feiner Ironie und großem Witz
    Cover
    »Anhaltende Spannung vom Feinsten, was das Krimigenre zu bieten hat.« informador.com.mx
    Cover
    Ein spielsüchtiger Detektiv, eine unheilbringende Frau - ein rasanter Krimi aus dem Herzen von Madrid.
    Cover
    »Ein leichtfüßiges Buch und die schonungslose Analyse eines gesellschaftlichen Mikrokosmos auf dem Weg in die Dekadenz.« José Saramago, Nobelpreisträger
    Cover
    »Ein literarisches Kleinod, auch für Klassikeinsteiger.« Boletín cultural
    Cover
    »Ein Drama, das der Tochter-Mutter-Beziehung auf den Grund geht.« Mercedes Ezquiaga, Télam
    Cover
    »Villar hält den Leser in Atem. Ein großartiges Debüt.« El Cultural
    Cover
    »Eine Entdeckung: Eine fulminante, toll geplottete, direkt ins Tiefschwarze treffende und dabei sehr unterhaltsame romantische Tragödie.« Ulrich Noller, WDR