Cover

Geetanjali Shree

Mai

Roman
Aus dem Hindi von Reinhold Schein

Von der inneren Unabhängigkeit einer aufopferungsvollen Ehefrau und Mutter

 E-Book
€ 5.99
Sofort lieferbar
244 Seiten (Geschätzter Umfang)
Draupadi @ Unionsverlag
Unsere E-Books gibt es in 3 optimierten Ausgaben für Ihr Lesegerät:
ISBN 978-3-293-30878-7 (EPUB)
ISBN 978-3-293-40878-4 (Kindle)
ISBN 978-3-293-60878-8 (Apple)
 E-Books: Unsere Angebote für Sie

 

Während Sunaina mit ihrem Bruder durch den Guavenhain streift und Mangobäume erklettert, ist ihre Mutter Mai stets zu Hause. Unter den Argusaugen ihrer Schwiegermutter stampft sie Linsen, röstet Papadam, backt Chapati. Still umsorgt sie die ganze Familie, fast unsichtbar hinter den Mauern des großen Anwesens.

Als Sunaina und ihr Bruder älter werden, lehnen sie sich gegen die starren Regeln der Familie auf und setzen sich ein gemeinsames Ziel: Mai aus ihrer so eng scheinenden Welt zu befreien. Erst spät bemerken sie allerdings, dass Mais Welt eine ganz andere ist, als sie glauben.

Die Booker-Preisträgerin Geetanjali Shree porträtiert drei Generationen einer indischen Familie und erzählt von der gewaltigen Herausforderung, einander wirklich zu verstehen.

Stimmen

»Kraftvoll und feinsinnig eröffnet uns Shree eine ganz neue Welt. Ein reichhaltiger, vielschichtiger Roman.«

Sudipta Datta, The Hindu  Online einsehen

»Shree zeigt: Es gibt verschiedene Formen von Freiheit – und: Das Andere muss mit anderen Augen betrachtet werden. Ein leiser, noch immer aktueller Roman.«

Claudia Kramatschek, Litprom Weltempfänger Bestenliste  Online einsehen

»Shrees Heldin ist eine Mutter, die uns, ähnlich wie Toni Morrisons Menschenkind, zweifeln lässt an den Freuden des Mutter- und Frauenseins. Der Roman eröffnet uns eine ganz neue, ungewohnte Perspektive.«

Daiji World  Online einsehen

»Mai liest sich nuancenreich, flüssig und geschmeidig. Der Ton und das Tempo, die Geetanjali Shree dabei anschlägt, sind lebendig, aber auch sanft und weich zugleich, die einzelnen Episoden treiben wie in einem ruhigen großen Fluss. Ganz besonders geglückt ist die Charakterisierung der einzelnen Figuren, die insbesondere durch ihre Essgewohnheiten porträtiert werden. Damit gelingt Shree neben einer eindringlichen psychologischen Studie auch, einem ein gutes Stück indischer Alltagsgeschichte zu vermitteln.«

Franz Schneider, Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg
 

Dokumente

  Bestellen
 E-Book (EPUB) € 5.99
Kaufen Sie dieses E-Book komfortabel bei Ihrem gewohnten Shop. Es steht Ihnen dann sofort in Ihrer Cloud zum Lesen bereit.

Wählen Sie Ihr Land und den Shop. Sie werden direkt zur Produktseite von Mai geleitet.
undefined

Termine

Autoren-Seiten

Andere Werke von Geetanjali Shree

Cover

Eine der bekanntesten Hindi-Autorinnen über den blutigen Glaubenskampf zwischen Muslimen und Hindus

Cover

Fünf Erzählungen über verblassende Leidenschaft, soziale Ungleichheit und neue Freiheit

Andere Werke von Reinhold Schein

Cover

Sudeep Chakravarti richtet den Blick auf eine vergessene Region

Cover

Rahul und Anjali – eine Liebe, die Grenzen überschreitet

Bibliografie

Originaltitel: Māī (1993)
Originalsprache: Hindi
Erscheinungsdatum: 6.11.2015
Letzte Version: 22.9.2022