Cover

Mansura Eseddin

Hinter dem Paradies

Roman
Aus dem Arabischen von Hartmut Fähndrich
Gamila und Salma – zwei Lebenswege, die im Nildelta beginnen
 Taschenbuch
€ 10.95, FR 16.90, €[A] 11.30
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 661
192 Seiten
ISBN 978-3-293-20661-8
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Im »Weißen Haus«, in einem Dorf im Nildelta, sind Gamila und Salma gemeinsam aufgewachsen. Heute kommt Gamila als Studentin im kurzen, schwarzen Kleidchen daher und trägt Taschen von Louis Vuitton. Salma, die Journalistin, führt ein bürgerliches Leben und will aus der Enge ihrer gescheiterten Ehe ins Schreiben flüchten. Inmitten ihrer Lebenskrise fasst Salma den Entschluss, ihre Familiengeschichte zu schreiben. Sie kehrt zurück ins Weiße Haus. Früher war dieses Haus eine Bühne für die Kämpfe und Dramen der weit verzweigten Fabrikantenfamilie. Nun ist es dort still geworden. Salma vergräbt sich im Zimmer, das einst ihr Kinderzimmer war. Tausend Geschichten steigen in ihr auf. Zuletzt dringt sie vor zu jenen Ereignissen, durch die sie und ihre engste Freundin Gamila auf immer in Schuld verstrickt sind.

Stimmen

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Mansura Eseddin

Andere Werke von Hartmut Fähndrich

Cover
Die Geburtsstunde der al-Kaida. Der Roman aus erster Hand als weltweite Erstveröffentlichung.
Cover

Mekka: Eine Welt, die in der Literatur noch nie offengelegt wurde

Ausgezeichnet mit dem LiBeraturpreis 2014!

Cover
Über den Aufbruch der ägyptischen Jugend
Cover
»Eine eindrucksvolle Synthese der Zustände im Westjordanland und gleichzeitig Ausdruck einer deutlichen Zukunftsvision der Autorin.« Basler Zeitung
Cover

»Der Erfolg dieser palästinensischen Autorin hängt damit zusammen, dass sie literarisch gekonnt umstrittene Themen bearbeitet.« Tages-Anzeiger

Bibliografie

Originaltitel: Wara’a al-Firdaus
Originalsprache: Arabisch
Erstauflage: 20.2.2014
Auflage: 1