Baby Halder

Vom Dunkel ins Licht

Kein ganz gewöhnliches Leben
Autobiografischer Bericht
Aus dem Englischen von Annemarie Hafner

Vom Slumkind zur Bestsellerautorin – die unglaubliche Geschichte einer Frau, die sich freigekämpft hat

 Taschenbuch
€ 10.95, FR 16.90, €[A] 11.30
Broschiert
Sofort lieferbar
UT 566
224 Seiten
Draupadi @ Unionsverlag
ISBN 978-3-293-20566-6
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Im Alter von sieben Jahren von der Mutter im Stich gelassen, wächst Baby Halder in armen und zerrütteten Familienverhältnissen auf. Mit zwölf Jahren muss sie einen doppelt so alten Mann heiraten. Mit dreizehn – selbst noch ein Kind – wird sie zum ersten Mal Mutter. Ihr Ehemann behandelt sie schlecht und schlägt sie.
Baby Halder entschließt sich, ihren Mann zu verlassen. Sie steigt mit ihren Kindern in den Zug nach Delhi und findet eine Stelle als Haushaltshilfe. Obwohl sie nur wenige Jahre selbst zur Schule gegangen ist, beginnt sie, ihre Lebensgeschichte zu schreiben – ermutigt durch ihren Dienstherrn Prabodh Kumar, der ihr Erzähltalent entdeckt. Ihr Buch wird eine Sensation und geht um die Welt.

Stimmen

»Baby Halder – eine indische Frau, die für andere Leute Fußböden fegt und scheuert, wird über Nacht zur Bestsellerautorin.«

BBC News

»Ein indisches Die Asche meiner Mutter.«

New York Times

»Es gibt jene Bücher, die nicht ihres geschliffenen Stils wegen faszinieren, vielmehr durch die starke Persönlichkeit ihrer Autorin. Dies ist so sein Buch.«

Inge Zenker-Baltes, RBB

Dokumente

Autoren-Seiten

Andere Werke von Baby Halder

Andere Werke von Annemarie Hafner

Bibliografie

Originaltitel: A Life Less Ordinary (2006)
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 10.4.2012
Auflage: 2