Thomas Mofolo

Chaka Zulu

Roman
Aus dem Sesotho und mit einem Nachwort von Peter Sulzer
Chaka – der geniale Feldherr, der »schwarze Napoleon«, ist bis heute Mythos und Symbol Afrikas geblieben.
 Taschenbuch
€ 9.90, FR 18.90, €[A] 10.20
broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
UT 184
384 Seiten
ISBN 978-3-293-20184-2
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Chaka, der Nachkomme des sagenhaften Zulu, begann als Anführer einer kleinen Truppe und schuf zu Beginn des 19. Jahrhunderts innerhalb von zehn Jahren ein afrikanisches Reich, das den ganzen Süden Afrikas vereinigte. Seine Größe, sein Genie und seine Grausamkeit ließen ihn zum Mythos werden, der in unzähligen Berichten, Sagen, Hymnen und Rätseln weiterlebte. 1910 machte sich der Missionszögling Thomas Mofolo mit dem Fahrrad auf den Weg zu den historischen Stätten. Er sammelte die mündlichen Traditionen und formte sie um zum ersten historischen Roman Afrikas – das eindrucksvolle Porträt eines »schwarzen Napoleon«.

Stimmen

»Aus der kunstvollen Verbindung von Überlieferung und Fantasie resultiert eine Spannung, in der sich eine unbekannte geistige Dimension erschließt.«

Neue Zürcher Zeitung

»In der Vermischung von altem und neuem Denken, von Magie und Psychologie wird Mofolos Roman zu einem Dokument der dramatischen Umwälzungen, die schon begonnen hatten, noch bevor der Kontinent unter die Kolonialmächte aufgeteilt war.«

Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Dieser Symbiose afrikanischer Geschichte und Sprache, biblischer Bilder und des Faust-Themas kann man sich nicht entziehen. Thomas Mofolo ist ein Erzähler von eindrucksvoller Sprachkraft.«

Burkhard Hirsch, Handelsblatt

»Ein Schlüsselwerk der südafrikanischen Literatur.«

Vereinte Evangelische Mission

»Ein Mythos in der Geschichte des südlichen Afrika, der zugleich zum Inbegriff des Widerstands von Afrikanern gegen die Kolonialisten aus Europa wurde.Literarisch wertvoll ist Mofolos Roman wegen der zitierter Sprichwörter und Lieder, den anschaulichen Beschreibungen und dem bildlichen Wortschatz – und natürlich auch als Grundstein einer langen und vielgesichtigen Reihe weiterer literarischer Interpretationen der historischen Gestalt des Chaka Zulu.«

Manfred Loimeier, epd, Frankfurt

»›Chaka Zulu‹ ist ein faszinierender Roman über die historische Person Chaka Zulu. Eine fruchtbare Auseinandersetzung mit südafrikanischer Geschichte und Spiritualität.«

Hermann Spingler, Christ sein weltweit

»In faszinierender Sprache zeichnet der Autor das Leben des sagenhaften Zulu nach und verknüpft dabei historische Überlieferung mit dichterischer Fantasie.«

Die Welt für die Welt

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Thomas Mofolo

Andere Werke von Peter Sulzer

Bibliografie

Originaltitel: Chaka (1925)
Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 7.9.2000
Auflage: 1