Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Termine

Portrait
04.05.2011
Leonardo Padura in Zürich
Lesung
hat mit seinem neusten Roman »Der Mann, der Hunde liebte« einen vielschichtigen Roman über die verschiedensten Schauplätze der Weltrevolution geschrieben. Moderation: Martin Ebel, Übersetzung: Hans-Joachim Hartstein.
Veranstalter Kaufleuten Zürich
Kaufleuten
Pelikanplatz, 8001 Zürich
20:00 Uhr
Portrait
05.05.2011
Leonardo Padura in Kirchzarten
Lesung
hat mit seinem neusten Roman »Der Mann, der Hunde liebte« einen vielschichtigen Roman über die verschiedensten Schauplätze der Weltrevolution geschrieben.
Moderation: Gerwig Epkes (SWR2), Lesung aus der deutschen Ausgabe: Frank Stöckle, Übersetzung: Hans-Joachim Hartstein, musikalische Begleitung: Dieter Ilg und Helmut Lörscher.
Buchladen in der Rainhof Scheune
79199 Kirchzarten-Burg, Höllentalstrasse 96
20:00 Uhr
Portrait
06.05.2011
Leonardo Padura in Marburg
Lesung
hat mit seinem neusten Roman »Der Mann, der Hunde liebte« einen vielschichtigen Roman über die verschiedensten Schauplätze der Weltrevolution geschrieben. Moderation und Übersetzung: Hans-Joachim Hartstein.
Veranstalter: Mediakontakt Laumer und Kulturelle Aktion Marburg e.V - Strömungen
Tagungs- und Technologiezentrum
Softwarecenter 3, 35037 Marburg
20:00 Uhr
Portrait
10.05.2011
Leonardo Padura in Hannover
Lesung
hat mit seinem neusten Roman »Der Mann, der Hunde liebte« einen vielschichtigen Roman über die verschiedensten Schauplätze der Weltrevolution geschrieben. Moderation und Übersetzung: Hans-Joachim Hartstein.
Theater am Küchengarten
Am Küchengarten 3-5, 30449 Hannover
19:30 Uhr
Portrait
12.05.2011
Leonardo Padura in Berlin
Lesung
hat mit »Der Mann, der Hunde liebte« einen vielschichtigen Roman über die verschiedensten Schauplätze der Weltrevolution geschrieben. Moderation: Sigrid Löffler, Übersetzung und Lesung: Hans-Joachim Hartstein
Rosenstrasse 18-20, 1078 Berlin
20:00 Uhr
[ 5 ]