Samoa

Cover
 
»Die erste Erfahrung lässt sich niemals wiederholen. Die erste Liebe, der erste Sonnenaufgang, die erste Südseeinsel sind Erinnerungen eigener Art und rühren an eine Jungfräulichkeit der Empfindungen.« Robert Louis Stevenson
Im Jahre 1888 reist Stevenson in die Südsee, um sein Lungenleiden zu kurieren. Die Inseln schlagen den Schotten sofort in ihren Bann. Fasziniert von der Natur und vom Zusammenprall einheimischer Traditionen mit den Einflüssen von Piraten, Händlern und Missionaren, begegnet er einem Paradies, das kurz vor dem Untergang steht.
Robert Louis Stevenson
In der Südsee
Reisebericht
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Richard Mummendey
Porträt

Robert Louis Stevenson (1850–1894) unternahm ausgedehnte Reisen in den Pazifik, ehe er sich schließlich ganz dort niederließ. Mit Werken wie Die Schatzinsel erlangte er Weltruhm.

Porträt
Richard Mummendey (Übersetzung)

Richard Mummendey (1900–1978) übertrug Werke von Charles Dickens, Robert L. Stevenson, Herman Melville oder die Erstausgabe von Jonathan Swifts Gullivers Reisen ins Deutsche.