Kenia

Cover
 

»Ein Roman, der an die Schönheit und Einfachheit alter Volkssagen heranreicht.« The Guardian, London

Waiyaki wächst in der traditionellen Dorfgemeinschaft der Gikuyu auf und wird von seinem Vater als spiritueller Führer und Erneuerer seines Volkes eingeweiht. Er besucht eine christliche Missionsschule, aber als er sich in ein Mädchen aus dem christianisierten Nachbardorf verliebt, kommt es zum tragischen Konflikt.
Ngugi wa Thiong’o
Der Fluss dazwischen
Roman
Aus dem Englischen von Anita Jörges-Djafari
Porträt

Ngugi wa Thiong’o (*1938) zählt zu den einflussreichsten Schriftstellern Afrikas. 1977 wurde er interniert, 1982 musste er Kenia verlassen. Er lebt in den USA.

Porträt
Anita Djafari (Übersetzung)
Anita Djafari arbeitet als Übersetzerin, Lektorin und Literaturvermittlerin. Sie ist Geschäftsleiterin der Litprom e.V.