Anna Borkowsky, Elisabeth Kaestli, Katharina Ley, Ursula Streckeisen

Zwei Welten - ein Leben

Berichte und Anregungen für Frauen zwischen Familie und Beruf
Mit Zeichnungen von Magi Wechsler

Autobiografien von Frauen, die zwischen Beruf und Kindern neue Wege suchen.

 Broschur
null
Broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
180 Seiten
ISBN 978-3-293-00091-9
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Der Lebensweg einer Frau ist mir tausend Stolpersteinen gepflastert. Ob sie trotz Heirat und Kindern weiterarbeitet, ob sie nach einer bestimmten Zeit wieder in den Beruf »einsteigt« - sie steht immer wieder vor großen und kleinen, vor inneren und äußeren Konflikten. Es drohen Ängste, Isolation und Leere. Die Suche nach einem sinnerfüllten Leben kann aber zur Doppelbelastung und Stress führen. Oft bräuchte es übermenschliche Kräfte, gleichzeitig liebende Gattin, gute Mutter, Hausfrau zu sein und erst noch im Beruf das Beste zu geben.Die Autorinnen stellen die Resultate ihrer wissenschaftlichen Untersuchung über die Arbeitsbiografien der Schweizer Frauen vor. Betroffene berichten von ihren persönlichen Erfahrungen. Beraterinnen und Fachleute geben Tipps und praktische Hinweise. Der Band will Frauen anregen, zwischen Familie und Beruf ihr Gleichgewicht zu finden und die eigenen Wünsche und Pläne zu verwirklichen, neue Modelle zu versuchen.

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Andere Werke von Elisabeth Kaestli

Andere Werke von Katharina Ley

Andere Werke von Ursula Streckeisen

Andere Werke von Magi Wechsler

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 31.12.1985
Auflage: 1