Stanley Adams

Hoffmann-La Roche gegen Adams

Report
Aus dem Englischen von Christiane Oehlmann und Marianne Schulz-Rubach
Adams schockierender Bericht ist so sachlich wie brisant: Ein enthüllendes Insider-Fresko aus der Welt von Vitaminen und Dioxin, von Preiskartellen und Marktmanipulationen, von Big Business und hoher Politik.
 (Undefined)
null
broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
232 Seiten
ISBN 978-3-293-00080-3
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
1973 informierte Stanley Adams, »World Product Manager« in Basel, die EG-Kommission darüber, wie der Pharmakonzern seine marktbeherrschende Stellung zu Preismanipulationen und Kartellpraktiken ausnützte und dadurch gegen die EWG-Gesetze verstieß. Bald darauf veränderte sich für ihn alles. Der erfolgreiche, gut verdienende, Jaguar fahrende Spitzenmanager gerät in einen Strudel von Verfolgungen. Völlig überraschend wird er bei einem Familienausflug an der Schweizer Grenze verhaftet, im Basler Gefängnis in Einzelhaft isoliert, wochenlang verhört und schließlich wegen »Wirtschaftsspionage« verurteilt. Seine Frau darf mit ihm keinen Kontakt aufnehmen, wird ebenfalls pausenlos verhört und begeht Selbstmord. Von seinen ehemaligen Kollegen verleugnet und geächtet, von der EG-Kommission im Stich gelassen, will er in Italien eine Schweinezucht aufbauen. Weil er in einem Interview die Verwicklung hoher Politiker in den Seveso-Skandal aufdeckt, gerät er in die absurden Labyrinthe italienischer Politik und wird in den Bankrott getrieben. Bei Nacht und Nebel muss er, völlig mittellos, über die Grenze fliehen.

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Andere Werke von Stanley Adams

Andere Werke von Christiane Oehlmann

Andere Werke von Marianne Schulz-Rubach

Bibliografie

Originaltitel: Roche versus Adams
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 31.12.1984
Auflage: 1