René Philombe

Bürgerklage

Gedichte
Herausgegeben, aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Armin Kerker
Mit Zeichnungen von Mbori und Isidore Zogo
René Philombe - »Dichter der Revolte und der Humanität«
 (Undefined)
null
Broschiert
Vergriffen. Keine Neuausgabe
104 Seiten
ISBN 978-3-293-00021-6
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Die Gedichte René Philombes belegen, warum er ein »Dichter der Revolte und der Humanität« genannt wurde: Zorn und Zuversicht, Schmerz und Stolz sprechen gleichermaßen aus ihnen. Sie handeln von Afrika, und damit auch von der Verantwortung Europas, von der nachwirkenden menschlichen und gesellschaftlichen Zerstörung der Kolonialzeit, vom lastenden Druck der Armut, diktatorischer Regimes und andauernder Abhängigkeit in der Gegenwart.Philombe lebt, wo auch seine Literatur ihre unmittelbare Kraft bezieht: im Armenviertel von Yaoundé in einer zementverputzten Lehmstätte, mitten unter seinem Volk, dort wo es den größten Hunger, das meiste Elend und den wenigsten Besitz gibt.

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Porträt
(Illustration)

Andere Werke von René Philombe

Andere Werke von Mbori Zogo

Andere Werke von Isidore Zogo

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 31.12.1981
Auflage: 1