Robert Louis Stevenson

In der Südsee

Reisebericht
Aus dem Englischen und mit einem Nachwort von Richard Mummendey
»Die erste Erfahrung lässt sich niemals wiederholen. Die erste Liebe, der erste Sonnenaufgang, die erste Südseeinsel sind Erinnerungen eigener Art und rühren an eine Jungfräulichkeit der Empfindungen.« Robert Louis Stevenson
 Taschenbuch
€ 12.90, FR 17.90, €[A] 13.30
broschiert
Vergriffen. Neuausgabe unbestimmt. Vorbestellbar
UT 179
560 Seiten
ISBN 978-3-293-20179-8
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Im Jahre 1888 reist Stevenson in die Südsee, um sein Lungenleiden zu kurieren. Die Inseln schlagen den Schotten sofort in ihren Bann. Fasziniert von der Natur und vom Zusammenprall einheimischer Traditionen mit den Einflüssen von Piraten, Händlern und Missionaren, begegnet er einem Paradies, das kurz vor dem Untergang steht. Als Tambinok’, der legendäre König der Insel Apemama, Stevenson zu seinem Freund macht, lernt er Bereiche kennen, die sonst jedem Fremden verwehrt sind. So entsteht dieses klassische Erlebnis- und Reisebuch - das einzigartige Bild einer Welt, wie sie nie wieder sein würde.

Stimmen

»Genauso bunt wie das Buchcover.«

Gerhard Altmann, Buchkultur

»Stevenson verlässt auf seiner Reise ›gleichzeitig Heimat und Gegenwart‹. So entsteht ein Roman in einer Mischung aus Robinson-Crusoe-Abenteuer und Erlebnisbericht.«

ZDF Reiselust "Der besondere Buchtipp", Mainz

»Stevensons Bericht liest sich wie eine Mischung von Robinson-Crusoe-Abenteuer und ethnologischer Studie.«

Regula Pfeifer, Radio Magazin, Zürich

Dokumente

Andere Werke von Robert Louis Stevenson

Andere Werke von Richard Mummendey

Bibliografie

Originaltitel: In the South Seas (1896)
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 30.6.2000
Auflage: 1