Amos Tutola

Der Palmweintrinker

Roman
Aus dem Englischen von Walter Hilsbecher
»Die Zuhörer haben ihren Spaß, und die deutschen Leser sollten auch ihren Spaß haben an diesem Fabulieren und Schnabulieren und Schwadronieren.« FAZ
 Taschenbuch
€ 6.90, FR 12.40, €[A] 7.00
broschiert
Vergriffen. Termin Neuausgabe unbestimmt
UT 42
128 Seiten
ISBN 978-3-293-20042-5
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
»Mein Odysseus, je nun, er war ein Palmweintrinker und nichts als dies - ein Sohn vom schwarzen Stamm der Yoruba, drunten am Nigerknie im Afrikanischen, und alles, was er hatte, war Durst, großer unstillbarer Durst … Man soll selbst lesen und staunen und sich wundern ohne Ende. Es ist ein modernes und uraltes Märchen zugleich, alles hat in ihm Eingang gefunden mit einer bezaubernden Selbstverständlichkeit: die Gefährdungen des Daseins, seine Schätze und seine Schauder, seine Milch und seine Magie.« Siegfried Lenz

Stimmen

»In jedem Satz können Überraschungen, Wunder und Täuschungen lauern.«

Volksblatt, Berlin

»Ein dunkelhäutiger Bruder von Alice im Wunderland – nur noch wilder, freier, witziger und auch grausamer.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

»Sinnfällig-sinnbildlich spiegelt sich in der magischen Welt dieses Autors auch der Reichtum afrikanischer Mythen. Ein großer Erzähler hat sie wieder zum Leben erweckt.«

Hamburger Abendblatt

»Amos Tutuola gibt unserer Zeit einen neuen Sinn, indem er sie als eine Wanderung durch einen neuen Urwald begreift. Er stellt alle und alles auf die Urwaldbühne eines gigantisch-grotesken Geistertanzes. Alle seine Helden begeben sich ins Reich der Geister und kommen nur durch dauernde Verwandlung durch.«

Al Imfeld

»Eine verhexende Geschichte … eine großartige, teuflische Erzählung.«

Thomas Dylan
 

Dokumente

Termine

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Amos Tutuola

Andere Werke von Walter Hilsbecher

Bibliografie

Originaltitel: The Palm-Wine Drinkard
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 22.4.1994
Auflage: 1