Luan Starova

Luan Starova, geboren 1942 in Albanien, ist in Skopje, Mazedonien, aufgewachsen. Er war Professor für Romanische Sprachen an der dortigen Universität und Botschafter bei der UNESCO. Nach der Unabhängigkeit Mazedoniens 1991 wurde er der erste Botschafter des Landes in Paris. Seit 1971 erscheinen seine Romane, Gedichte und Essays in mazedonischer und albanischer Sprache.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Nachrichten

Luan Starova besuchen

    Werke von Luan Starova

    Cover

    »Aus Mazedonien kommt ein kleines Wunder an Zartheit und Frische. ›Zeit der Ziegen‹- das ist die Harmonie zwischen Mensch und Tier, zwischen der bäuerlichen Welt und der städtischen Kultur.« Le Monde Diplomatique