Fakir Baykurt

Fakir Baykurt, geboren 1929 in Akçaköy, Türkei, war ein türkischer Pädagoge und Schriftsteller. Seit 1979 lebte er in Duisburg. So wie sein breit angelegtes Werk die Realität der türkischen Dörfer zum Inhalt hatte, so konzentrierte er sich seither auf die Bundesrepublik, mit deren Alltag er und seine Landsleute sich auseinanderzusetzen haben. Fakir Baykurt starb 1999 in Essen.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Fakir Baykurt besuchen

    Werke von Fakir Baykurt

    Cover
    »Die scharfe Beobachtungsgabe ist es …, die sein Schreiben auszeichnet, die hilfreiche Einsichten in fremde Denkmuster und Erfahrungswerte bietet, deren Kenntnis für ein besseres Verständnis zwischen Deutschen und Türken in der Bundesrepublik notwendig ist.« Frankfurter Allgemeine