Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet!

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Man legt das Buch mit Betroffenheit aus der Hand.« Main-Post
Isma und Hajila: zwei Frauen des gleichen Mannes. Hajila, schweigend, fügsam, passiv, entschließt sich zur heimlichen Flucht. Sie nimmt den Schleier vom Gesicht und geht »nackt« hinaus auf die Strassen, in die Parks, unter die Menschen. Eine Befreiung in Angst und Schrecken. Das Drama ist unaufhaltsam.
Assia Djebar
Die Schattenkönigin
Roman
Aus dem Französischen von Inge M. Artl
Porträt
Porträt