Cover

Tony Hillerman

Tanzplatz der Toten

Mit einem Anhang: Tony Hillerman über sein Leben und Schreiben
Kriminalroman
Aus dem Englischen von Helmut Eilers
Ein Fall für die Navajo-Police (1)
Lieutenant Joe Leaphorn ermittelt im Auftakt einer einzigartigen Krimireihe. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.
 Taschenbuch
€ 14.00, FR 19.50, € [A] 14.40
Broschiert
Sofort lieferbar
UT metro 953
240 Seiten
ISBN 978-3-293-20953-4

Tanzplatz der Toten. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (1)
Blinde Augen. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (2)
Zeugen der Nacht. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (3)
Dunkle Winde. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (4)
Gesang an die Geister. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (5)
Stunde der Skinwalker. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen« (6)
Dieb der Zeit. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«. (7)
Sprechende Götter (8)
Coyote wartet (9)
Mord und Gelächter (10)
Sturz in die Tiefe (11)
Erster Adler (12)
Jagd ohne Beute (13)
Klagender Wind (14)
Geheime Kanäle (15)
Knochenmann (16)
 

Lieutenant Joe Leaphorn von der Navajo-Police ermittelt im zerklüfteten Canyon Country, beschattet von den scharfkantigen Felsen des Corn-Mountain-Massivs. Aus den Angelegenheiten der benachbarten Zuñi hält er sich eigentlich raus. Als aber zusammen mit dem jungen Zuñi Ernesto auch dessen bester Freund George, ein Navajo, verschwindet, wird Leaphorn hinzugezogen. Die beiden Jungen waren fasziniert von den Ritualen des Zuñi-Volkes und deren rachsüchtigen Göttern. Die aber, so heißt es, zeigen sich nur jenen, denen der Tod seine Aufwartung macht.

Atmosphärisch dicht, kenntnisreich und respektvoll verwebt Tony Hillerman die Farben der Natur mit dem Alltagsleben und der Magie indigener Kulturen des nordamerikanischen Südwestens. Der Auftakt zu einer einzigartigen Krimireihe.

Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Stimmen

»Tony Hillerman ist ein großartiger Erzähler.«

The New York Times

»Hillermans Romane sind wie die Landschaft, in der sie spielen – von klassischer, zeitloser Schönheit.«

Newsweek

»Die Geschichte spielt im US-amerikanischen Südwesten, hauptsächlich in New Mexico und Arizona. Der Autor, der in dieser Gegend aufgewachsen ist und die Schule zusammen mit indigenen Kindern besucht hat, beschreibt die karge Landschaft und die davon geprägten Menschen vortrefflich. Man bekommt einen guten Einblick in die indigene Kultur und Riten, vornehmlich in die der Najavos. Das ist allerbeste Unterhaltung.«

Erwin Wieser, Buchprofile/medienprofile

»Hillermans Kriminalromane sind eine gelungene Mischung aus detailgenauer Ermittlung und stetig steigender Spannung. Daneben gibt es eine Extraportion Philosophie und Mythologie. Faszinierend ist auch, wie Hillerman sein Hauptpersonal von Roman zu Roman weiterentwickelt.«

Peter Wittwer, Basler Zeitung

»Mit seinen stimmungsvollen Kriminalromanen, die bei den Navajos im Südwesten der USA spielen, schlug Hillerman neue Wege in der amerikanischen Kriminalliteratur ein und wurde zum Bestsellerautor.«

Marilyn Stasio, The New York Times  Online einsehen

»Ein verheißungsvoller Auftakt und eine Einladung für die ausstehenden Teile.«

Alexander Preusse, Schreibgewitter  Online einsehen

»Hillerman hat ein Händchen für Action und Spannung, aber es ist sein Gespür für Ort und Landschaft, mit dem er sich wahrlich von der Masse abhebt. Mit jedem Roman wird sein Schreiben vielschichtiger und kenntnisreicher. Die Zusammenführung seiner Hauptfiguren Chee und Leaphorn schärft deren jeweiliges Profil noch mehr.«

Neil Nyren, CrimeReads  Online einsehen
 
  Bestellen
 Taschenbuch € 14.00, FR 19.50, € [A] 14.40
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Noch keine Titel im Warenkorb
Versand DEUTSCHLAND / SCHWEIZ / ÖSTERREICH:
Kostenfrei ab Bestellwert €/CHF 25.-
Darunter pauschal €/CHF 4.-

Termine

Autoren-Seiten

Andere Werke von Tony Hillerman

Cover

Treibt in den antiken Ruinen der Anasazi ein skrupelloser Grabräuber sein Unwesen? Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Cover
Ein Streit um die Rückgabe von Navajo-Gebeinen aus dem Smithsonian Museum hat gefährliche Folgen.
Cover

Der lange Arm der Unterwelt von Los Angeles reicht bis in die Navajolands. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Cover

Eine düstere Navajo-Legende liefert den ersten gemeinsamen Fall für Leaphorn und Chee. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Cover

Dunkle Schatten liegen auf den Navajo-Borderlands im ersten Fall für Officer Jim Chee. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Cover
Ein bedrohlicher Sturm braut sich zusammen über dem amerikanischen Südwesten. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.
Cover
Ein Doppelmord führt Lieutenant Joe Leaphorn tief hinein ins rätselhafte Monument Valley. Verfilmt als Serie »Dark Winds – Der Wind des Bösen«.

Andere Werke von Helmut Eilers

Bibliografie

Originaltitel: Dancehall of the Dead
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 13.2.2023
Auflage: 1