Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Álvaro Mutis’ gesamtes Werk ist das eines Hellsehers, der genau weiß, dass wir das verlorene Paradies nicht wiederfinden werden. Maqroll ist nicht nur, wie man immer so leichthin sagt, er selbst. Maqroll – das sind wir alle, und deshalb kann er nicht sterben.« Gabriel García Márquez
Mit Maqroll dem Gaviero – dem Späher im Mastkorb – hat Álvaro Mutis eine der vielschichtigsten und faszinierendsten Figuren der Literatur des 20. Jahrhunderts geschaffen. Maqroll, der philosophische Abenteurer und belesene Seefahrer, irrt, getrieben von einer rastlosen Suche, über die Meere und Flüsse dieser Erde, sein eigenes Ich ergründend.
Álvaro Mutis
Die Abenteuer und Irrfahrten des Gaviero Maqroll
Alle sieben Romane
Aus dem Spanischen von Katharina Posada und Peter Schwaar
Porträt

Álvaro Mutis (1923–2013) verbrachte einen Teil seiner Kindheit in Brüssel, kehrte jedoch jedes Jahr nach Kolumbien zurück – das Land ist die Inspirationsquelle seines Schreibens.

Porträt
Peter Schwaar (Übersetzung)

Peter Schwaar (*1947) studierte Germanistik und Musikwissenschaft, war Redakteur und ist seit 1987 freiberuflich als Übersetzer tätig.

Porträt
Katharina Posada (Übersetzung)

Katharina Posada studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie und lebt in Heidelberg.