Alle Ausgaben anzeigen

Cover
 
»Mit radikalen Sprachbildern bringt Miral al-Tahawi einen neuen Ton in die ägyptische Literatur.« Susanne Schanda, Berner Zeitung
Fatima wächst in einer Beduinenfamilie in der Wüste auf. Die Mauern des väterlichen Gehöfts lassen sich nur im Traum überwinden, das große Tor lässt sich nicht öffnen. Fatima muss sich gegen alle Widerstände ihre eigene Freiheit erschaffen, wo die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit gefährlich verschwimmen.
Miral al-Tahawi
Das Zelt
Roman
Aus dem Arabischen von Doris Kilias
Porträt
Miral al-Tahawi (Autorin)

Miral al-Tahawi (*1968) studierte in Kairo. An der Universität in Phoenix, USA, unterrichtet sie arabische Sprache und Literatur.

Porträt
Doris Kilias (Übersetzung)

Doris Kilias (1942–2008) arbeitete als Rundfunkredakteurin und war später als freie Übersetzerin tätig.