Brigitte Heinrich

Cover
 
Geschichten von Fisch und Mensch
Ob wir mit hochgekrempelten Hosenbeinen am Dorfteich stehen, mit der Profiangelausstattung im Weltenmeer stochern oder mit der umgebundenen Serviette erwartungsvoll vor der Suppenschüssel sitzen – bereit liegt hier ein praller Kescher voller unterhaltsamer, kurioser und lehrreicher Geschichten aus aller Welt.
Brigitte Heinrich (Hg.)
Der große Fang
Geschichten von Fisch und Mensch
Porträt
Brigitte Heinrich (Herausgeberin)

Brigitte Heinrich (*1957) arbeitet als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Cover
 

»Nach zehn Jahren Pause meldet Jamaica Kincaid sich mit einem gewaltigen Aufschrei zurück. Leser wünschen sich perfekte Schriftsteller, und selten finden sie sie. Kincaid ist so perfekt, wie eine Schriftstellerin nur sein kann.« The Washington Post

Die Sweets – Mutter, Vater, zwei Kinder – leben in einem Städtchen in Neuengland, wo auf den ersten Blick alles beschaulich erscheint. Jamaica Kincaid erzählt vom schwierigen Miteinander und allmählichen Auseinanderbrechen einer Familie. Sie scheut sich nicht, in die Abgründe der Seele zu leuchten, und sie kreist ein, was die Zeit mit den Menschen anstellt.
Jamaica Kincaid
Damals, jetzt und überhaupt
Roman
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich
Porträt
Jamaica Kincaid (Autorin)

Jamaica Kincaid (*1949) wanderte mit 16 Jahren von Antigua in die USA aus, wo sie zunächst als Au-pair-Mädchen arbeitete. Sie ist als freie Schriftstellerin und Dozentin tätig.

Porträt
Brigitte Heinrich (Übersetzung)

Brigitte Heinrich (*1957) arbeitet als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Cover
 
Die Geschichte eines jungen Mannes, der auszog, um die Bühnen der Welt zu erobern.
Im verschlafenen Little Summerford unterhält Charley Moon, ein treuherziger Querkopf, mit seinen Späßen das ganze Dorf. Bis ihn eines Tages ein durchreisender Agent entdeckt und ihn mitnimmt in die Welt der großen Bühnen. Von den Zuschauern gefeiert und geliebt lebt Charley Moon einen Traum – doch so ganz kann er das kleine Dorf nicht vergessen.
Reginald Arkell
Charley Moon
Roman
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich
Porträt

Reginald Arkell (1882–1959) veröffentlichte neben Pinnegars Garten Romane und Gartenlyrik. Bekannt wurde er auch als Autor erfolgreicher Musicals und Theaterstücke.

Porträt
Brigitte Heinrich (Übersetzung)

Brigitte Heinrich (*1957) arbeitet als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.

Cover
 
»Späte Früchte einer Ehe: Wohl bekomm’s!« Alain Claude Sulzer, Rheinischer Merkur
Ein Mann genießt nach dem Tod der Gattin seine neugewonnene Freiheit von deren Hausfraueneifer. Doch dann beginnt auf einmal dieser verhexte Apfelbaum, der schön längst hätte gefällt werden sollen, ihn zu schikanieren und sich in ein perfekt-perfides Instrument der Verfolgung zu verwandeln …
Daphne du Maurier
Der Apfelbaum
Erzählung
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich
Porträt

Daphne du Maurier (1907–1989) erlangte Weltruhm mit ihren Romanen Rebecca (1938) und Meine Cousine Rachel (1951).

Porträt
Brigitte Heinrich (Übersetzung)

Brigitte Heinrich (*1957) arbeitet als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.