Antigua und Barbuda

Cover
 

»Nach zehn Jahren Pause meldet Jamaica Kincaid sich mit einem gewaltigen Aufschrei zurück. Leser wünschen sich perfekte Schriftsteller, und selten finden sie sie. Kincaid ist so perfekt, wie eine Schriftstellerin nur sein kann.« The Washington Post

Die Sweets – Mutter, Vater, zwei Kinder – leben in einem Städtchen in Neuengland, wo auf den ersten Blick alles beschaulich erscheint. Jamaica Kincaid erzählt vom schwierigen Miteinander und allmählichen Auseinanderbrechen einer Familie. Sie scheut sich nicht, in die Abgründe der Seele zu leuchten, und sie kreist ein, was die Zeit mit den Menschen anstellt.
Jamaica Kincaid
Damals, jetzt und überhaupt
Roman
Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich
Porträt
Jamaica Kincaid (Autorin)

Jamaica Kincaid (*1949) wanderte mit 16 Jahren von Antigua in die USA aus, wo sie zunächst als Au-pair-Mädchen arbeitete. Sie ist als freie Schriftstellerin und Dozentin tätig.

Porträt
Brigitte Heinrich (Übersetzung)

Brigitte Heinrich (*1957) arbeitet als Übersetzerin, Herausgeberin und Lektorin in Frankfurt am Main.