Maxence Fermine

Die schwarze Violine

Aus dem Französischen von Michael v. Killisch-Horn
Eine geheimnisvolle Violine zieht einen jungen Geigenvirtuosen in ihren Bann.
 Hardcover
€ 18.00, FR 24.00, €[A] 18.50
Leinen
Sofort lieferbar
128 Seiten
ISBN 978-3-293-00519-8
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Der Geigenvirtuose Johannes Karelsky wird an den europäischen Höfen als Wunderkind gefeiert. Als er Jahre später schwer verwundet auf dem Schlachtfeld liegt, dringt eine reine und wohlklingende Stimme an sein Ohr. Inmitten von Angst und Tod singt sie eine betörende Melodie, die Johannes fortan in seinen Träumen begleitet.

In Venedig macht er die schicksalhafte Bekanntschaft von Erasmus, Geigenbauer und Stradivari-Schüler, dessen Träume ebenfalls von einer Stimme durchzogen sind. Von der Stimme einer Frau, über die er nicht spricht. Ebenso wenig wie über die schwarze Geige, die unberührt an seiner Wand hängt. Johannes ist fasziniert von der geheimnisvollen Violine – bis der Geigenbauer ihm schließlich ihre fatale Geschichte erzählt.

Stimmen

»Ein märchenhaftes, träumerisches Buch voller Zauber und Poesie. Unbedingt lesen!«

Le Dauphiné Libéré

»Mit hingebungsvollen Charakteren und in berückender Sprache erzählt Maxence Fermine von der Verzauberung eines Mannes.«

Lire

»Der Autor komponiert aus den Geschichten seiner Protagonisten eine tödliche Melodie. Ein wunderschönes, musikalisches Märchen!«

Blog Passion Bouquins  Online einsehen

»Maxence Fermine hat eine kunstvolle Komposition geschaffen, ein bezauberndes Allegretto, dass sich im Rhythmus der venezianischen Wellen wiegt.«

Paris-ci la Culture  Online einsehen

»Nach ›Schnee‹ schenkt uns Maxence Fermine mit ›Die schwarze Violine‹ einen bezaubernden und poetischen Roman.«

Public Ados  Online einsehen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Andere Werke von Maxence Fermine

Cover

Schnee fallen hören
Meine Geliebte im Eis
Ihr Tanz auf dem Seil

Cover
»Wer Tee liebt, wird auch dieses Buch lieben.« Le Figaro

Andere Werke von Michael v. Killisch-Horn

Bibliografie

Originaltitel: Le violon noir
Originalsprache: Französisch
Erstauflage: 21.8.2017
Auflage: 1