Kostenlose E-Book Leseprobe herunterladen
 

Petra Ivanov

Stille Lügen

Flint und Cavalli ermitteln in Georgien
Kriminalroman
Flint & Cavalli ermitteln (4)
Hochspannung made in Switzerland
 E-Book
€ 12.99
Sofort lieferbar
384 Seiten (Gedruckte Ausgabe)
Unsere E-Books gibt es in 3 optimierten Ausgaben für Ihr Lesegerät:
ISBN (EPUB)
ISBN (Kindle)
ISBN (Apple)
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Die Entwicklungshelferin Isabelle Jenny verschwindet spurlos. Und der Buchhalter der Organisation »Teamwork«, für die sie tätig ist, wird tot zu Hause aufgefunden. Selbstmord? Staatsanwältin Regina Flint nutzt ihre Ferien im Südkaukasus, um nach ihrer ehemaligen Schulfreundin zu suchen, doch sie stößt auf eine Mauer des Schweigens. Warum verkehrt Isabelle in Kreisen, die sie früher gemieden hat: mit Auslandschweizern, der georgischen Oberschicht, Gewerkschaftsleuten? Der Aufenthalt wird für Regina Flint und den rekonvaleszenten Kriminalpolizisten zum Albtraum, als die georgische Polizei sie in Untersuchungshaft nimmt.

Stimmen

»›Stille Lügen‹ wird man nicht vorzeitig aus der Hand legen. Petra Ivanov führt uns mit dem Röntgenblick eines Reporters durch Georgien, lehrt uns Land und Leute kennen und verknüpft am Ende alle krimialistischen Erzählfäden – einleuchtend, souverän und bis zur letzten Seite spannend.«

Alice Werner, buchjournal.de, Deutschland

»Ein spannender, gut gebauter Kriminalroman, der sich eine in diesem Genre seltene Achtung vor dem Täter leistet und zu guter Letzt tatsächlich in ein partiell gutes Ende mündet.«

Prisma, Deutschland

»Auch der 4. Fall der ungleichen Ermittler, die sich aber magisch angezogen fühlen, ist komplex und führt weit über die Schweizer Grenzen. Der Krimi besticht durch gelungene Schnitte und Szenenwechsel, durch eigenwillige Charaktere, stimmige Atmosphäre und einen spannenden Plot. – Für möglichst viele Bibliotheken.«

Elisabeth Mair-Gummermann, ekz.bibliotheksservice, Reutlingen

»›Stille Lügen‹ wird man nicht vorzeitig aus der Hand legen. Petra Ivanov führt uns mit dem Röntgenblick eines Reporters durch Georgien, lehrt uns Land und Leute kennen und verknüpft am Ende alle kriminalistischen Erzählfäden – einleuchtend, souverän und bis zur letzten Seite spannend.«

Alice Werner, Buchjournal, Frankfurt
 

Autoren-Seiten

Andere Werke von Petra Ivanov

Cover

Ein verschwundener Politiker und eine verkohlte Leiche – wer steckt hinter dem grausamen Mord?

Cover
Die Crime-Queens als Crime-Sisters: Mit einem abgründigen Psychothriller
Cover
Eine Verfolgungsjagd in New York und Washington führt Flint und Cavalli zueinander – und ins Netz der Mafia.
Cover

Der Verdächtige ist starrsinnig: »Ich war es!« In einem atemlosen Verhör zeigt sich die erschütternde Wahrheit.

Nominiert für den Friedrich-Glauser-Preis 2017

Cover
Der Vater ist verschwunden. Die Mutter schweigt. Jagt die Tochter einem Phantom nach?
Cover

»Niemand kann voraussehen, was ein Mensch in einer bestimmten Situation tun wird.«

Cover

»Das Leben ist unberechenbarer als der Lauf einer Billardkugel.«

Cover
»Petra Ivanov gehört zur Elite unter den zeitgenössischen Kriminalautorinnen.« Prisma
Cover
Schauplatz Kosovo – Ermittlungen im Umfeld der internationalen Schutztruppen
Cover
Ist der Kriminalpolizei noch zu trauen? – Flint und Cavallis schwierigster Fall
Cover
»Ivanov gelingt es, komplexe Charaktere zu entwickeln, die berühren, abstoßen, irritieren.« Mitra Devi, Tages-Anzeiger
Cover
»Petra Ivanov wirft einen schockierenden Blick auf die dunklen Seiten der Gesellschaft.« Martin Schöne, 3sat
Cover
»Dieses Buch ist im Nu verschlungen« (NZZ). Flint und Cavalli ermitteln: Der Großerfolg aus der Schweiz

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 1.1.2017
Letzte Version: 10.10.2017