Kostenlose E-Book Leseprobe herunterladen
 

Werner Wollenberger

Janine – Fast eine Weihnachtsgeschichte

Endlich wieder zugänglich: Werner Wollenbergers klassisch gewordene Erzählung, der sich niemand entziehen kann
 E-Book
€ 9.99
Sofort lieferbar
80 Seiten (Gedruckte Ausgabe)
Unsere E-Books gibt es in 3 optimierten Ausgaben für Ihr Lesegerät:
ISBN 978-3-293-30949-4 (EPUB)
ISBN 978-3-293-40949-1 (Kindle)
ISBN 978-3-293-60949-5 (Apple)
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

»Wenn eine Fee käme und sagen würde, ›Janine, du
kannst dir wünschen, was du willst.‹ Was würdest du
dir dann wünschen?«

Das Kind schaute den Vater an. Es überlegte scharf.

Dann lächelte es und dann schüttelte es den Kopf.
»Das würde ja nicht gehen!«

»Was würde nicht gehen?«

»Dass bald Weihnachten ist!«

Da der 24. Dezember aber noch weit entfernt ist und Janine nur noch wenige Wochen zu leben hat, beschließt ein gesamtes Dorf, den Wunsch des Mädchens zu erfüllen.

Mehr über dieses Buch

In einem kleinen Juradorf in der Schweiz wohnt das siebenjährige Mädchen Janine. Laut Diagnose der Ärzte ist sie unheilbar krank und hat nur noch zwei Monate zu leben. Ihr größter Wunsch ist es, noch einmal Weihnachten zu feiern. Allerdings ist es erst Herbst und bis zum 24. Dezember dauert es noch lange.

Damit Janine diesen Tag doch noch erleben kann, beschließt das gesamte Dorf, Weihnachten für sie vorzuverlegen. Selbst der Priester ist bereit, die Liturgie einige Wochen vorwegzunehmen. Radiosender spielen dank des Elektrikers Weihnachtslieder und der Bäcker bäckt früher seine Lebkuchenherzen. So kann Janine doch noch Weihnachten erleben …

Dokumente

Autoren-Seiten

Andere Werke von Werner Wollenberger

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 21.11.2016
Letzte Version: 25.10.2017