John Berger

Vom Wunder des Sehens

Zeichnungen von Selçuk Demirel
Aus dem Englischen von Alex Bischoff
Über das Glück, das Augenlicht neu zu entdecken
 Hardcover
€ 12.95, FR 19.90, €[A] 13.40
Broschiert
Sofort lieferbar
80 Seiten
ISBN 978-3-293-00480-1
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

John Berger erlebte, was jedem von uns geschehen kann: Er musste an beiden Augen den grauen Star operieren lassen. In seinen Aufzeichnungen beobachtet er sich vor, während und nach der Heilung – und entdeckt dabei das Glück des Sehens und die Wunder unserer Welt aufs Neue.

Begleitet von den feinsinnigen Zeichnungen des Künstlers Selçuk Demirel, ist ein Buch entstanden für alle, die bereit sind, auch über das vermeintlich Selbstverständliche zu staunen.

Stimmen

»Es ist dieses ursprüngliche, noch im hohen Alter geradezu existenzielle Staunen angesichts des vielfältigen Reichtums der Welt, das Berger in Vom Wunder des Sehens für sich reklamiert, und seine Beobachtungen sind nicht zuletzt deshalb lesenswert, weil er auch die Erkrankung als Faszinosum begreift. Er nimmt die Katarakt zum Anlass einer locker skizzierten ›Metaphysik des Lichts‹, in der sich das Licht nicht nur als das erweist, was ›Leben und alles Sichtbare möglich macht‹, sondern als ›immerwährender Anfang‹, der den Dingen ›Erstmaligkeit und Frische‹ verleiht und schliesslich auch auf den Mittachtziger eine belebende oder gar verjüngende Kraft ausübt.«

Thomas David, Neue Zürcher Zeitung  Online einsehen

»John Berger zeigt, wie sehr die Welt, in der wir leben, abhängig ist von der Welt, die wir wahrnehmen. Seine zwei Zeichnungen können einem die Angst nehmen, die ja meist nichts anderes ist als ein grauer Star, der sich zwischen uns und die Welt schiebt und eine Wahrnehmungstrübung bewirkt. Man kann ihn operieren. Vielleicht wird man uns einmal auch die Angst nehmen können.«

Arno Widmann, Berliner Zeitung

»John Berger zeigt in dieser bezaubernden kleinen Meditation über die (von Chirurgen ermöglichte) Erleuchtung einen anderen Weg auf, über eine alltägliche Beschwerde des Alters, den grauen Star, nachzudenken. Das Büchlein wird seinen Reiz auf Denker und Künstler ausüben – und auf jeden, der sich für das Wunder des Sehens interessiert.«

Library Journal

»Das Büchlein beginnt, nachdem der graue Star des linken Auges operiert wurde. Es endet, als Berger, nachdem auch der des rechten Auges entfernt wurde, wieder sehen kann: ›Die vertraute Vielfalt der Welt ist wiedergefunden. Es ist wie ein Wunder. Und beide Augen, vor denen der Schleier gefallen ist, registrieren Staunen, wieder und wieder.‹ Das ist der letzte Eintrag. Davor zeigt Berger uns, wie sehr die Welt, in der wir leben, abhängt von der Welt, die wir wahrnehmen.«

Arno Widmann, Frankfurter Rundschau, Frankfurt  Online einsehen

»Bei keinem anderen Autor der Gegenwart verbinden sich Sehen und Denken auf so entspannte Weise wie in John Bergers Werk. Was aber, wenn diesem Autor der Verlust des Augenlichtes droht und er über diese entsetzliche Lebensphase ein Buch schreibt? Ein Buch über das Sehen und die ärztliche Heilkunst. Eine Feier des Lebenslichtes. Es ist ein Buch, das in die Zukunft weist, gemacht auch für Kinder, für die Wunder und Staunen noch eins sind.«

Harald Herrmann, Buchhandlung Jos Fritz, Freiburg

»Nicht zufällig ist dieses schöne Buch blau, denn getrübte Augenlinsen wehren gerade blau und violett mit ihrem hohen kurzwelligen Lichtanteil ab und verdüstern die Welt. Berger lässt uns teilhaben am Glück des Sehens, an seiner Wiederentdeckung, und er beschreibt die Entfernung des Grauschleiers treffend und schön als ›Entfernung einer besonderen Form des Vergessens‹. Ein wunderbares Buch, nicht nur für die Leser, die die Erfahrung bereits teilen, sondern für alle, die mit Freude sehen, beobachten, betrachten, ins Auge fassen, in Augenschein nehmen – und erkennen, dass diese altersbedingte Operation auf unerwartete Weise Erleuchtung ermöglicht.«

Lore Kleinert, www.neue-buchtipps.de  Online einsehen
 

Dokumente

Termine

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von John Berger

Andere Werke von Selçuk Demirel

Bibliografie

Originaltitel: Cataracte (2013)
Originalsprache: Englisch
Erstauflage: 22.7.2014
Auflage: 1