Elsemarie Maletzke (Hg.)

Seht meinen Garten!

Herausgegeben von Elsemarie Maletzke
Zwar ist der eigene Garten eine Quelle von Glück und Leidenschaft – aber was wäre er ohne den Blick über den Gartenzaun hinüber zum Nachbarn … In diesem Band öffnen Autorinnen und Autoren ihr Herz und ihr Gartentor.
 Hardcover
€ 13.95, FR 18.90, €[A] 14.40
Broschiert
Sofort lieferbar
144 Seiten
ISBN 978-3-293-00416-0
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 
Eva Demski erbarmt sich der floralen Sozialfälle aus dem Supermarkt
Beate Taudte-Repp züchtet Marienkäfer, um Ginster und Rosen zu retten
Bernd Fritz holt sich im Garten einen Marmeladenrausch und Sarah Hart ein Zyklamenfieber
F. W. Bernstein begehrt die Gärtnerin des Nachbargrundstücks
Karel Čapek sendet Stoßgebete zum Himmel, der einen zerstörerischen Sommerregen schickt
Reinhard Lettau weigert sich, sein Gartenwäldchen zu lichten
Jean-Henri Fabre befragt die Sandwespe und den Raupentöter
Joris Karl Huysmans erliegt schwellenden Stängeln, herzförmigen Blättern und anderen Ausschweifungen des Blumenreiches
Michael Ondaatje lernt im Garten der Blinden das Sehen
Arthur Miller staunt jedes Jahr, dass er dem zeitraubenden Hobby erliegt – vielleicht weil dieses quellende Leben die Bewegungen im eigenen Geist widerspiegelt.

Stimmen

»Dieses Westentaschenbändchen bietet ein buntes Bukett von Geschichten über Pflanzen, Gärten und darin befindliches Getier – und wer auch nur einen hellgrünen Daumen hat, wird darin seine Erlebnisse mit Calla, Kopfsalat und Käferbefall wiedererkennen.«

Ruedi Haenni, Leben & Glauben, evangelisches Wochenmagazin, Schweiz, Baden

»Skurril, nachdenklich, originell – sehr unterschiedliche Autoren schildern kleine, persönliche Erlebnisse. Als Mitbringsel für alle buchaffinen Garten- und Pflanzenfreunde wärmstens zu empfehlen!«

Andreas Barlage, Obst&Garten, Deutschland

»Immer anregend, immer gescheit, immer ein Genuss zu lesen.«

Nürnberger Zeitung

»Das ist ein Buch für alle Gärtner, Niemals-Wieder-Gärtner, die es im grünen Daumen juckt und diejenigen, die es einmal werden wollen. Lesespaß pur und ein perfektes Mitbringsel statt der Blumen, die im eigenen Garten von den Kaninchen gemeuchelt wurden.«

Claudia Knauer, Der Nordschleswiger, Abenraa

»Irgendwann kommt der Punkt, an dem selbst der leidenschaftlichste Hobbygärtner keine How-to-do-Ratgeber mehr lesen will, sondern nach grüner Literatur wie ›Seht meinen Garten!‹ lechzt.«

Max Koch, Good life, Wien

Dokumente

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Elsemarie Maletzke

Cover
»Pinnegars Streifzüge durch seine wundersame Gartenwelt, die schnippischen Dialoge und witzigen Szenerien machen diesen Roman zu einer buchstäblich ersprießlichen Lektüre.« NDR

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 17.2.2010
Auflage: 1