Cover

Frank Göhre

MO

Der Lebensroman des Friedrich Glauser
»Mit großem Einfühlungsvermögen gelingt es Göhre, sich in die Psyche und das Umfeld dieses Urvaters des deutschsprachigen Kriminalromans hineinzuversetzen.« Peter Münder, Frankfurter Rundschau
 Taschenbuch
€ 9.90, FR 13.90, €[A] 10.20
broschiert
Sofort lieferbar
UT 466
192 Seiten
ISBN 978-3-293-20466-9

 

Friedrich Glauser (1896–1938) der »Vater« der deutschsprachigen Kriminalliteratur, war über weite Strecken seines Lebens vom Morphium beherrscht, vom »Mo«, wie er es nannte. Mo – Der Lebensroman des Friedrich Glauser ist die literarische Aufarbeitung von Friedrich Glausers ungewöhnlicher Biografie. Frank Göhre geht Glausers Wegen nach und erkundet die weißen Räume zwischen den biografischen Fakten. Er zeichnet das Bild eines in sich Verstrickten, eines Umtriebigen. Er spürt den Möglichkeiten eines gelebten Lebens nach und sieht in Glauser einen Zeitgenossen.

Stimmen

»Glauser gilt als der Vater der deutschsprachigen Kriminalliteratur, sein Wachtmeister Studer ist die erste prägende Ermittlerfigur im europäischen Zweig des Genres. Frank Göhre erzählt den packenden ›Lebensroman des Friedrich Glauser‹, eine aufwändig recherchierte, respekt- und liebevoll geschriebene Hommage an einen Außenseiter.«

Westdeutsche Allgemeine Zeitung, Essen

Dokumente

  Bestellen
 Taschenbuch € 9.90, FR 13.90, €[A] 10.20
Komfortbestellung: Sie zahlen mit Rechnung nach Erhalt der Bücher.
Versandkostenfrei ab einem Bestellwert von € 30.-
Noch keine Titel im Warenkorb

Termine

Nachrichten

Links

Autoren-Seiten

Andere Werke von Frank Göhre

Bibliografie

Originalsprache: Deutsch
Erstauflage: 22.9.2009
Auflage: 1