Lu Xun

Das trunkene Land

Erzählungen
»Ein großer Künstler auf dem Hochseil zwischen China und der Moderne, Demokratie und Gewalt, Ost und West.« Die Zeit
 Hardcover
€ 22.95, FR 30.90, €[A] 23.60
Broschiert
Sofort lieferbar
256 Seiten
ISBN 978-3-293-00408-5
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Mit Lu Xun begann die moderne chinesische Literatur, und bis heute ist er ihre prägende Leitfigur geblieben. Gleichzeitig ist er ein Intellektueller unserer eigenen Moderne, den Europa seit Jahrzehnten immer wieder neu entdeckt: ein Erzähler und Denker von stupender Aktualität, in dessen Werk Melancholie und Militanz, Ironie und Trauer verschmelzen.

Dieser Sammelband bietet eine Auswahl der bedeutendsten Erzählungen aus Lu Xuns Werk. Sie sind der sechsbändigen, 1994 im Unionsverlag erschienen Werkausgabe entnommen, die im deutschen Sprachraum als Referenz gilt.

Dokumente

Autoren-Seiten

Andere Werke von Lu Xun

Cover
»Lu Xun schreibt nie ohne Not; Trauer um die gefallenen Freunde, Abschiedsstimmungen, Anfechtungen um Mitternacht, wenn er ’allein im Lampenschatten’ sitzt, durchziehen das Werk.« Jürgen Theobaldy

Bibliografie

Originalsprache: Chinesisch
Erstauflage: 24.7.2009
Auflage: 1