Eric de Rosny

Heilkunst in Afrika

Mythos, Handwerk und Wissenschaft
Aus dem Französischen von Jochen Collin

»Eine herausragende und Zeile für Zeile fesselnde Auseinandersetzung mit der traditionellen afrikanischen Heilkunst.« Pharma und Wir

 Taschenbuch
€ 8.90, FR 12.90, €[A] 9.20
Broschiert
Vergriffen. Termin Neuausgabe unbestimmt
UT 245
224 Seiten
ISBN 978-3-293-20245-0
   E-Books: Unsere Angebote für Sie  
 

Wie behandelt ein traditioneller Heiler seine Patienten? Wie spricht er mit ihnen, welche Fragen stellt er? Wie wird eine Krankheit diagnostiziert, welche Heilmethoden werden vorgeschlagen? Welchen Ritualen müssen sich die Patienten unterziehen? Welche Rolle spielen dabei die Familie und die Geister der Ahnen? Und wie wird man zum Heiler berufen?

Eric de Rosny, der seit Jahrzehnten in Westafrika lebt und als einer der besten Kenner der traditionellen Heilmethoden gilt, beschreibt detailliert Verfahren und Traditionen afrikanischer Medizin, Zauberei und »Hexerei«, tastet sich an die Sprache der Heilerinnen und Heiler und stellt sie in einen kulturellen und spirituellen Kontext.

Stimmen

»De Rosny lässt uns die Wirkung des Zaubers, die Bedeutung des Gegenzaubers und den Weg der Heilung einsichtig werden. Dort, wo er von den Erfahrungen seiner fünfunddreißig Jahre in Afrika erzählt, öffnen seine Worte eine Weitsicht, die zwischen den Kontinenten eine Verwandtschaft ahnen lässt.«

Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt

»Eine herausragende und Zeile für Zeile fesselnde Auseinandersetzung mit der traditionellen afrikanischen Heilkunst.«

Pharma und Wir

»Der französische Jesuit Eric de Rosny lebt seit 35 in Afrika und gilt als einer der besten Kenner der traditionellen Heilmethoden Westafrikas. Er untersucht vor Ort die Arbeit und Wirkungsweise der traditionellen Heiler und Hexer. Spannend und gründlich recherchiert nimmt er den Leser mit in eine unbekannte Welt und stellt die afrikanische Heilkunst in einen spirituellen und kulturellen Kontext. Sein vielfach prämiertes Buch richtet sich sowohl an ethnologisch als auch medizinisch und theologisch interessierte Leser und vermittelt neue Aspekte einer ganzheitlichen Medizin.«

Kinderkrankenschwester, Osnabrück

»De Rosny vermag mit seinem Buch sowohl dem ethnologisch, als auch dem medizinisch oder theologisch interessierten Leser neue Aspekte einer ganzheitlichen Medizin und Lebensweise zu vermitteln. Sorgfältig recherchiert und spannend erzählt!«

Afrika-in-Bayern.de  Online einsehen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Autoren-Seiten

Andere Werke von Éric de Rosny

Andere Werke von Jochen Collin

Bibliografie

Originaltitel: L’Afriqe des Guérisons
Originalsprache: Französisch
Erstauflage: 30.8.2002
Auflage: 1