Roseann P. Bell

Roseann P. Bell begann in den Siebzigerjahren, Erotika zu lesen und zu schreiben. Sie produzierte sieben Jahre lang eine Radiosendung, schrieb und redigierte für Zeitungen, verfasste Essays und drei Bücher, darunter Sturdy Black Bridges: Visions of Black Women in Literature. Sie war Associate Professor of English and African American Studies an der University of Mississippi und schrieb vor ihrem Tod 1992 das Buch Tales Black Sistren Tell.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Links

Roseann P. Bell besuchen

    Werke von Roseann P. Bell