Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Inge Uffelmann

Inge Uffelmann, geboren 1948, studierte zunächst Ethnologie, brach ab und wechselte ins Verlags- und Redaktionswesen. Später studierte sie Englische Literatur- und Sprachwissenschaft mit Schwerpunkt Schwarzafrikanische Literatur. Seit 1981 ist sie freiberufliche Übersetzerin.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Inge Uffelmann besuchen

    Werke von Inge Uffelmann

    Cover

    Der Nobelpreisträger erzählt von einer reichen Kindheit voller Wissbegierde, Wunder und der Fähigkeit zum Staunen.

    Cover
    Ein außergewöhnlicher Augenblick der Hoffnung