Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet!

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   
Ignacio Aldecoa
Foto Nicolás Muller

Ignacio Aldecoa

Ignacio Aldecoa, geboren 1925 in der baskischen Stadt Vitoria-Gasteiz, gilt als Wegbereiter der modernen spanischen Literatur und als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Er gehörte jener Generation von Autoren an, die den Spanischen Bürgerkrieg nur als Kinder miterlebt hatte. Sein literarisches Schaffen widmete er »den Menschen, die von ihrer Hände Arbeit leben«. Ignacio Aldecoa starb 1969 in Madrid.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Ignacio Aldecoa besuchen

    Werke von Ignacio Aldecoa

    Cover
    »Ein großartiger Meeresroman!« Paul Ingendaay, F.A.Z.