Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Thomas Brückner

Thomas Brückner, geboren 1957, studierte Afrikanistik, Kultur- und Literaturwissenschaft. Bis 1994 war er Dozent für afrikanische Literaturen und Kulturen an der Universität Leipzig. Seitdem ist er freiberuflich als Übersetzer, Autor und Kulturvermittler tätig.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Thomas Brückner besuchen

    Werke von Thomas Brückner

    Cover

    »Selten war ein Kriminalroman so poetisch und so notwendig.« Tobias Gohlis, Die Zeit

    Cover
    Ein literarisches Kaleidoskop des Südens: die bedeutendsten Autorinnen von A wie Assia Djebar bis Z wie Zoé Valdés.