Jörg Juretzka mit dem Glauser-Preis 2022 ausgezeichnet!

Die Taschenbücher im Unionsverlag

   

Rosmarie Gerber, geboren 1953 in Luzern, arbeitet seit vielen Jahren als Journalistin. Sie war u. a. als Redakteurin beim schweizerischen Beobachter sowie als freie Wirtschaftsjournalistin im Pressebüro »Index« tätig.

Ausführliche Biografie

Stimmen

Dokumente

Termine

Nachrichten

Links

Rosmarie Gerber besuchen

    Werke von Rosmarie Gerber

    Cover
    R. Gerber und A. K. Vogel untersuchten die Machtstrukturen innerhalb von sektenähnlichen Gruppen.